Good Times Roll

Auch dieses Jahr wird wieder gefahren und wir wollen mehr Gutes tun als im letzten!
Genau wie im letzten Jahr gibt es wieder eine Aktion für den guten Zweck. Ein Hospiz in Herne sammelt  Kilometer, die dann von einem Spenderring in €€€€ umgewandelt werden und 1-1 ans Hospiz gehen. Jeder km wird folglich zu 1€ umgewandelt.
Jeder der motiviert ist kann sich gerne wieder anschließen, wenn wir eine Runde von Herne/ Bochum aus drehen und ein paar Euros zusammen radeln.

Aber da ist dann noch etwas größeres….
Letztes Jahr sind 2 Eingang- Verrückte (David und Stephan) aus Darmstadt angereist, haben ihre „paar“ Kilometer abgegeben und sind die Heimreise per Bahn angetreten.
Die beiden wollen dieses Jahr wieder Gutes tun und diesmal kommen wir wohl, nachdem wir die Aktion im letzten Jahr angezettelt haben, nicht drum herum auch nochmal ein paar Kilometer mehr zu erfahren. Sam wird also am Freitag, soweit das Studententicket ihn bringt, in Richtung Darmstadt aufbrechen und das letzte ca 150km Teilstück dann nach Darmstadt fahren, um dann am nächsten Morgen, den Rückweg mit den beiden Darmstädtern zusammen anzutreten.

Die Route wird von Darmstadt über Mainz, Koblenz, Köln, Düsseldorf, und linksrheinisch nach Bochum und bis nach Herne gehen. Wer irgendwo auf dieser Route dazu stoßen möchte ist also herzlich eingeladen! Begleitet die 3 ein Stück, spendet den ein oder anderen Kilometer Windschatten oder schließt euch ab irgendwo bis nach Herne an! Insgesamt wird die Route rund 350km lang sein und mit den Anreisekilometern wird Sam gut 500km wegtreten und ganz sicher dankbar sein über jeden der sich anschließt!!!

Wenn die Kilometer am Hospiz abgegeben sind geht es nach Bochum, Schlafmöglichkeiten für alle von weiter weg sind vorhanden und auch ein paar kalte Flaschen Bier für alle Unterstützer werden wir kalt stellen!

Fahr also eine Tour ab Bochum/ Herne mit der „Mittwochsrunde“ von Fixedbier und Goodtimesroll oder schließt euch bei der großen Darmstadt Tour an. Gutes tun und danach gemütlich die gestrampelten Kilometer begießen!

flyer_sam

Eine Antwort zu “Hospiz Ride 2015”

  1. sam sagt:

    Wer uns unterstützen und begleiten will soll sich melden, kann dann gerne genaue Uhrzeiten etc bekannt geben.
    sam.baron@web.de oder bei facebook

Schreibe einen Kommentar zu sam Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.